E13034 Webinar: Was wird aus unseren Arbeitsplätzen? Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt

Status Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Beginn Mi., 28.11.2018, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Pfeiffer, Prof. Dr. Sabine (Lehrstuhl für Soziologie (Technik-Arbeit-Gesellschaft), Universität Erlangen-Nürnberg)
Bosslet, Kerstin (Fachanwältin für Arbeitsrecht und Informationstechnologierecht)
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

2013 sorgte eine Studie für Wirbel, die den Wegfall von über 40 Prozent der derzeitigen Berufe vorhersagt. Viele befürchten einen enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung. Alles halb so wild, argumentieren andere, denn es werden neue Berufe entstehen. Und nicht nur das: die Digitalisierung wird uns von monotonen Tätigkeiten befreien und den Weg ebnen für kreatives Arbeiten. Im Gespräch mit der Soziologin Sabine Pfeiffer versuchen wir diese Prognosen einzuordnen. Denn jede dieser Annahmen erfordert andere politische Gestaltung: Wird die soziale Absicherung weiter funktionieren oder brauchen wir ein Grundeinkommen? Passen unsere Arbeitszeitmodelle noch? Muss unser Begriff von Arbeit und Sinn neu definiert werden? Welche neuen Kompetenzen brauchen wir selbst?

Im Anschluss an das Webinar nimmt die Anwältin Kerstin Bosslet, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Informationstechnologierecht, Ihre Fragen entgegen und betrachtet gemeinsam mit Ihnen kritisch, inwiefern sich die Thesen des Vortrags auf den Odenwaldkreis übertragen lassen. Es soll ebenfalls diskutiert werden, welche Handlungsmaßnahmen für Sie denkbar sind.

Dieser Kurs wird in Kooperation mit der Odenwald Regionalgesellschaft mbH (OREG) angeboten.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Erbach, Haus der Energie, VHS, Raum Mümling

Helmholtzstraße 3
64711 Erbach

Termine

Datum
28.11.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Helmholtzstraße 3, Erbach, Haus der Energie, VHS, Raum Mümling