/ Kursdetails

F30702M01 Kräuterwanderung: Kennenlernen und Verwenden von Kräutern in der Küche und für die Gesundheit

Status Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Beginn Sa., 15.06.2019, 10:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Brunner-Daum, Nina (Heilpraktikerin)
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Die meisten Menschen sehen Wildkräuter heutzutage als Unkraut an. Dass es sich bei vielen Wildkräutern auch um heilkräftige Pflanzen handelt, ist leider viel zu sehr in Vergessenheit geraten. Die Teilnehmer lernen, verschiedene Wildkräuter anhand eines Bestimmungsbuches selbst zu bestimmen. Die Kursleiterin wird verschiedene Kräuter, die der Gruppe auf der Wanderung begegnen, vorstellen und Einblicke geben, wie diese in eine gesunde Ernährung integriert werden können. Die Teilnehmer lernen die Verwendungsmöglichkeiten, angefangen von grünen Smoothies, über die Herstellung von Kräuterbutter, Brennnesselspinat, Tees, Salaten oder Kräutersalz. Des Weiteren werden die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten für die Hausapotheke aufgezeigt, wie zum Beispiel Spitzwegerichsirup bei Husten, Rotöl aus Johanniskraut bei Verspannungen, Pechsalbe mit Fichtenharz bei Erkältungen, Holundersaft zur Vorbeugung von Infekten, Erste Hilfe bei Insektenstichen, je nachdem was zur jeweiligen Zeit gerade wächst.

Treffpunkt: Erbach, Parkplatz Friedhof Lauerbach.

Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und findet nur beim guten Wetter statt. Jeder kann mitlaufen, festes Schuhwerk ist jedoch erforderlich. Bitte denken Sie ebenso an Getränke zur Selbstverpflegung.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
15.06.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Erbach, Parkplatz Friedhof Lauerbach