/ Kursdetails

G303E01 Happy Hips: Was Hüftöffner mit Emotionen zu tun haben

Status Plätze frei
Plätze frei
Beginn Mi., 29.04.2020, 17:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 48,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Funk, Dagmar (staatl. geprüfte Sport- & Gymnastiklehrerin, Mentaltrainerin, Yogalehrerin)
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Wissen Sie, was ein verspannter und verkürzter Hüftbeuger mit Rückenschmerzen und Emotionen zu tun hat? Hüftöffnung bringt Emotionen zutage. Sie können kreative Energie in wahnsinnige Sphären heben. Harmonischer Druck und Zugverhältnisse sind unerlässlich für einen gesunden Rücken und schmerzfreie, funktionierende Kniegelenke.

Wie öffne ich die Hüftgelenke effektiv, ohne den Aspekt der Kräftigung zu vergessen? Was haben mein Atmen und mein Stresslevel damit zu tun? Das Zauberwort heißt "Balance".

In diesem Workshop erfahren Sie, dass einseitiges Dehnen, nicht die Lösung, sondern oft die Ursache des Problems ist. Ihnen wird anatomisches Grundwissen sowie die Bedeutung der Psyche bei der Entstehung von Rückenschmerzen vermittelt. Ihnen werden Übungen gezeigt, die Sie in circa 15 Minuten zu Hause praktizieren können.

Dieser Workshop ist besonders für Personen geeignet, die berufsbedingt viel sitzen müssen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung.
Yogakissen werden durch die Volkshochschule gestellt.




Kursort

Michelstadt, Campus Halle B, Raum 014

Geschwister-Scholl-Str. 18
64720 Michelstadt

Termine

Datum
29.04.2020
Uhrzeit
17:00 - 20:15 Uhr
Ort
Geschwister-Scholl-Str. 18, Michelstadt, Campus Halle B, Raum 014