F10102Z01 Europa in der Region: Besuch des Europäischen Operationszentrums für Weltraumforschung ESOC

Status Plätze frei
Plätze frei
Beginn Mi., 26.06.2019, 12:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 28,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Das ESOC (European Space Operations Centre) ist das Kontrollzentrum der ESA - Europas Tor zum Weltraum. Seit 1967 ist es für den Betrieb sämtlicher ESA-Satelliten und für das dazu notwendige weltweite Netz der Bodenstationen verantwortlich. Das ESOC hat bislang über 60 Satelliten der ESA operationell betreut, wie Huygens, Mars Express, Rosetta, Envisat, GOCE, Her-schel/Planck, etc. Außerdem hat das Zentrum zahlreiche Missionen anderer nationaler und internationaler Organisationen unterstützt. Aufgrund seiner hoch entwickelten Technik und seiner Spezialisten-Teams ist das ESOC in der Lage, gleichzeitig über 15 Satelliten in Routine und weitere Satelliten in der frühen Startphase (LEOP) zu kontrollieren bzw. weltweit renommierte Rettungsaktionen durchzuführen.

Die Führung beinhaltet den Besuch der ESOC-Kontrolleinrichtungen bei laufendem Betrieb sowie eine 10-minütige Film-Präsentation der Aufgaben und Ziele des ESOC.

Hinweise: Die Gruppengröße ist auf 20 Personen beschränkt. Alle Personen ab 16 Jahren müssen einen gültigen Personalausweis mitführen. Ohne Ausweis ist die Teilnahme nicht möglich. Das Mindestalter beträgt 10 Jahre.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
26.06.2019
Uhrzeit
12:00 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Darmstadt, ESOC (Pforte), Robert-Bosch-Str. 5