Interkulturelle Woche 2018


Spannende Einblicke mit den Third Culture Kids

Unter dem Motto "Vielfalt als Herausforderung, Vielfalt als Bereicherung, vor allem aber: Vielfalt als Alltag" nimmt das Bildungsbüro des Odenwaldkreises in Zusammenarbeit mit dem HESSENCAMPUS Odenwaldkreis sowie der Kommunalen Bildungskoordination an der Interkulturellen Woche 2018 teil. 

"Third Culture Kids" - Aufwachsen in mehreren Kulturen

Im Odenwaldkreis leben viele Kinder und Jugendliche, die einen bedeutenden Teil ihres Lebens außerhalb der Kultur ihrer Eltern gelebt haben und dadurch vielschichtige und facettenreiche Prägungen durch die jeweilige Kultur erfahren haben. Diese "Third Culture Kids" (frei übersetzt: "Kinder einer dritten Kultur") durchlaufen im Hinblick auf Fragen zur eigenen Identität einen wesentlich komplexeren Prozess als vergleichbare Gruppen ohne diesen Hintergrund. 

In der Veranstaltung werden Einblicke in das Leben von Kindern und Jugendlichen gegeben, die in mehreren Kulturen aufgewachsen sind und leben. Weiterhin wird der Begriff der Intrakultur beleuchtet.  

Ebenso sollen die Herausforderungen und Chancen dieses Personenkreises vermittelt werden.

Unser Workshop richtet sich an Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich mit Familien arbeiten, in denen Kindern und Jugendliche im Einfluss mehrerer Kulturkreise aufwachsen.

Die Dozentin Nil Esra Dagistan ist Business & Kultur Coach, Migrationsspezialistin, und Kinesiologin aus Wiesbaden moderiert den Workshop.

Diese Veranstaltung ist Teil der Interkulturellen Woche, in deren Rahmen eine Vielzahl spannender Angebote auf Sie wartet. Das gesamte Programm können sie hier herunterladen:
Programmflyer Interkulturelle Woche


Zurück