Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Kreativität >> Gestalten/ Werken

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Stricken macht Freu(n)de - Basiskurs

(Michelstadt, ab Do., 26.10.2017, 16.00 Uhr )

In diesem Anfänger-Kurs lernen Sie die Grundtechniken des Strickens zusammen mit den Kniffen, die notwendig sind, um ein gelungenes Werk zu stricken: Nicht nur rechte Maschen und linke Maschen, Maschenanschlag und Wende, sondern auch zunehmen und abnehmen (von Maschen) und das Verstehen einer Strickanleitung. Anhand einer Maschenprobe errechnen Sie die notwendigen Maschenzahlen für die entsprechende Größe des Strickstücks. Der Kurs ist auch für Jugendliche ab 15 Jahre geeignet.
Bitte mitbringen: Rundstricknadel Nr. 5, Strickgarn der Lauflänge 100m/50g.

Anmeldung möglich Stricken macht Freu(n)de - Aufbaukurs: zweifarbiges Patent

(Michelstadt, ab Do., 26.10.2017, 18.00 Uhr )

Traditionelle Technik neu interpretiert. Die Double-Face-Technik im Patent birgt interessante Farbvarianten in sich. Im Rahmen des Kurses können Sie z.B. einen Loop oder Schal in dieser Technik stricken. Der Kurs ist auch für Jugendliche ab 15 Jahre geeignet. Vorraussetzung: Sie sollten Rechte Maschen stricken können.
Bitte mitbringen: Rundstricknadel Nr. 4,5 - 5, zwei einfarbige Strickgarne der Lauflänge 100m/50g, deren Farben zusammenpassen.

Anmeldung möglich Origami - Schachteln, Sterne und Figuren falten

(Michelstadt, ab Sa., 28.10.2017, 10.00 Uhr )

Die japanische Papierfaltkunst Origami (oru = falten, kami = Papier) begeistert inzwischen in aller Welt. Nur durch Falten von Papier, ganz ohne Klebstoff und Schere, entstehen raffinierte Objekte wie Sterne, Schachteln und Figuren. "Falten und Sich-Entfalten", so könnte auch das Origami-Motto lauten. Erleben Sie die enorme Freude an Origami-Kreationen, sie sind wundeschön, dekorativ und ideal als Geschenk.
Materialkosten von 10 € werden direkt mit der Kursleitung im Kurs abgerechnet.

fast ausgebucht Weidenflechten - Weihnachtsfüllhorn flechten

(Lützelbach, am Sa., 28.10.2017, 8.30 Uhr)

Ein jahrtausendealtes, traditionelles Handwerk wird in diesem Kurs neu interpretiert. Das Flechten von Weiden war zu früheren Zeiten unglaublich wichtig, wobei es heute eher ein Hobby ist. Die Basis bilden die Grundtechniken des Flechtens, die Ihnen hier vermittelt werden. Die Teilnehmer/innen bekommen einen kleinen Einblick in die Welt der Weiden. Sie erfahren welche Weidensorten besonders zum Flechten geeignet sind, wie man die Weiden richtig schneidet und das Flechtmaterial sortiert. Jeder der erlenen möchte wie man Weidenflechten kann, ist in diesem Kurs herzlich willkommen. Der Kurs ist für absolute Anfänger und für Fortgeschrittene geeignet. Bringen Sie bitte eine Arbeitsschürze bzw. Arbeitshose mit, eine gut schneidende Gartenschere und ein scharfes Messer. Die im Kurs gefertigten Arbeiten dürfen die Teilnehmer natürlich mit nach Hause nehmen.
Anmeldeschluss: 13.10.2017

Anmeldung möglich Tischlerkurs für Frauen

(Lützelbach, ab Sa., 25.11.2017, 8.30 Uhr )

Wer sich auf die Suche nach den Wurzeln traditionellen Handwerks begibt, wird feststellen, dass er moderne Geräte, die elektrischen Strom brauchen, gar nicht benötigt, um ein sauberes bis ins Detail ausgearbeitetes Ergebnis zu erzielen. Hier wird der Begriff "Handwerk" wörtlich genommen. Wir lassen Wissen, das über Generationen weitergegeben wurde, wieder aufleben. Wer sich mit dem Werkstoff Holz auseinandersetzen und die gesamte Palette der Gestaltungsmöglichkeiten ausschöpfen möchte, kann in diesem Kurs mit den Basisgeräten anfangen. Dazu gehören zum Beispiel die Führung des Handhobels, der Umgang mit der Handsäge und dem Stemmeisen. Das Werkstück wird mit den eigenen Händen unter Benutzung weniger traditioneller Hilfsmittel bearbeitet. Die Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Holz, den man riechen und fühlen kann, ist ein besonderes Erlebnis. Übungsholz für Anfängerinnen und Werkzeug wird gestellt. Für Fortgeschrittene wird Material nach Aufwand direkt im Kurs abgerechnet.
Warmes Mittagessen (auch vegetarisch) ist auf Wunsch möglich.

Anmeldung möglich Schnitz-Woche

(Lützelbach, ab Mi., 1.11.2017, 8.30 Uhr )

Dieser Kurs bietet Anfänger(inne)n und Fortgeschrittenen die Möglichkeit, den Werkstoff Holz und die Schnitzwerkzeuge kennen zu lernen. Für Anfänger(innen) erfolgt eine Einführung in die Technik des Kerbschnitzens. Der Umgang und die Handhabung der Schnitzeisen werden erlernt beim Schnitzen einfacher Rosetten und Ornamente. Für Fortgeschrittene besteht die Möglichkeit, ihre Kenntnisse zu festigen und zu vertiefen. Übungsholz für Anfänger und Werkzeug wird gestellt. Für Fortgeschrittene wird Material nach Aufwand direkt im Kurs abgerechnet.
Warmes Mittagessen (auch vegetarisch) ist auf Wunsch möglich.

Seite 1 von 1

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Anmeldung nur in der Geschäftsstelle möglich
Anmeldung nur in der Geschäftsstelle möglich

Kontakt

Der Kreisausschuss
Volkshochschule Odenwaldkreis

Michelstädter Str. 12
64711 Erbach

Tel.: 06062 70-1731
Fax: 06062 70-1729
E-Mail: vhs@odenwaldkreis.de

Öffnungszeiten

montags 08:00 - 12:00 Uhr
dienstags 08:00 - 12:00 Uhr
mittwochs geschlossen
donnerstags 08:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 17:30 Uhr
freitags 08:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Odenwaldgefühle

Mit freundlicher Unterstützung
der Stiftung der
Sparkasse Odenwaldkreis
VHS
Prfungszentrum
Zertifiziert nach LQW
Zertifiziert nach AZAV, AZ 467 340
Weiterbildung Hessen e.V.